Sabaudia. Architektur. Italien, 03.09.2013.

Eine kleine Fortsetzung des Beitrages zur Architektur Sabaudias. Weitere Beispiele des Italienischen Rationalismus, wie er sich heute darstellt und die Gebäude genutzt werden. Auch wenn Sabaudia vordergründig vielleicht museal daherkommt: Die Stadt ist belebt und lebt, auch auf ihren weitläufigen Plätzen.

Zentraler Platz, gemustertes Pflaster. Sabaudia, Italien.
Zentraler Platz, gemustertes Pflaster. Sabaudia, Italien.
Säulengallerie, modernistische Arcarden. Platz vor dem Rathaus. Sabaudia, Italien.
Säulengaliere, modernistische Arcarden. Platz vor dem Rathaus. Sabaudia, Italien.
Zentraler Platz vor dem Rathaus. Sabaudia, Italien.
Zentraler Platz vor dem Rathaus. Sabaudia, Italien.
Bockrandbebauung, Volkspark. Sabaudia, Italien.
Bockrandbebauung, Volkspark. Sabaudia, Italien.
Chiesa di S. Maria. Sabaudia, Italien.
Chiesa di S. Maria. Sabaudia, Italien.
Rathaus, Campanile. Sabaudia, Italien.
Rathaus, Campanile. Sabaudia, Italien.
Stufen zur Süsswasserlagune. Sabaudia, Italien.
Stufen zur Süsswasserlagune. Sabaudia, Italien.
Zentraler Platz. Sabaudia, Italien.
Zentraler Platz. Sabaudia, Italien.
Mischnutzung. Hauptstraße, Sabaudia. Italien.
Mischnutzung. Hauptstraße, Sabaudia. Italien.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.