Al Karak. Kreuzritterburg. Jordanien, 12.12.2012

Hoch oben gelegen, das Umland im weiten Blickfeld, liegt die Kreuzritterburg von Al Karak, die selbstverständlich auch von arabischen Herrschern genutzt und umgebaut wurde. Bauphasen sind an den unterschiedlichen Steinfärbungen leicht erkennbar. Die Größe der Burg ist wie die Lage beeindruckend und lässt Bilder einer früheren Zeit entstehen.

Wir verbringen einen ganzen Vormittag auf und in der Burg und lernen, dass jordanische Schulklassen nicht anders sind, als die unsrigen. Handyfotograhie, Streberinnengehabe, stille Wissende hören uns, auf Bitten der Lehrerin, aufmerksam zu, als wir erzählen, weshalb wir hier sind und alte Steine beachten.

Blick nach Osten.
Blick nach Osten.
Aufgang mit Ruhemöglichkeit.
Aufgang mit Ruhemöglichkeit.
Blick von Karak.
Blick von der Burg Karak.
Rast mit Weitblick.
Rast mit Weitblick.
Gesteinsschichten, Neustadt von Karak.
Gesteinsschichten, unten der Busbahnhof, oben die Neustadt von Karak.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.