Aqaba, am Stand. Jordanien, 07.12.2012

In Aqaba machen wir am Spätnachmittag einen Spaziergang zum Stadtstrand, beachten die im Rudel schwimmenden Plastikentchen und gelangweilte Kamele. Den Abschluß des Strandabschnitts unterhalb der Innenstadt, abgetrennt durch die Corniche, bildet der Fahnenmast, weiter schließt sich der nicht ohne weiteres zugängliche Kreuzfahrthafen an.

Im Wind weht hier nicht – wie in Amman – die Jordanische Staatsflagge, sondern die Fahne der arabischen Revolution, die 1916 mit der Festlegung der weitgehend noch heute gültigen, an kolonialen Gegebenheiten orientierte Grenzzierung, endete.

Ob das der Grund ist, dass das Schlafen hier verboten ist ?

 

Waitung for a job. Stadtstrand Aqaba.
Waitung for a job. Stadtstrand Aqaba.
Gummientchen, Stadtstrand Aqaba
Gummientchen, Stadtstrand Aqaba
Fahne der arabischen Revolution bis 1916
Fahne der arabischen Revolution bis 1916
No sleep!
No sleep!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.