Hotel room. Berlin Ostbahnhof.

Der Blick aus dem Fenster erspart den Blick in der Raum.

Ibis, v. 3.0.

Dennoch angenehm, zu wissen ein Bett zu haben und schlafen zu können, ohne eine Ecke zur und mit Ruhe zu suchen. Da draußen ist Verkehrslärm, Partyreste, Geschreie, Rufen. Alles entspannt, angenehm. Nachts um halb drei.

Und sie bleiben sogar an der roten Ampel stehen. Auf dem Weg, weg vom Bahnhof des Ostens.

20121111-021914.jpg

20121111-021929.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.